Available languages: SA   BG   CAT   CZ   NL   FR   GE
DE   IT   LT   NO   PT   RO   ES   UK

CERTs sind international

Security- und Incident-Response-Teams existieren überall auf der Welt, um Benutzer und Organisationen gegen Angriffe auf ihre IT und Kommunikation zu unterstützen. Viele Unternehmen und Behörden haben heute ihre eigenen internen Response-Teams und konzentrieren sich auf Vorfälle aus ihrer jeweiligen Geschäfts- bzw. Aufgabenperspektive, um die ihnen anvertrauten Daten und Informationen zu schützen. Nationale Regierungen in der ganzen Welt gründen Teams, um sowohl weit verteilte als auch spezialisierte Angriffe auf Bürger, Unternehmen und nationale Infrastrukturen abzuwehren - einige von diesen sind zweifellos kritisch für das Wohl und Funktionieren der Gesellschaft. Distributed-Denial-of-Service- und Phishing-Angriffe sind nur zwei Beispiele davon.

TI unterstützt deren erfolgreiche Zusammenarbeit

Der Trusted Introducer (TI) Service wurde im Jahr 2000 in Europa aufgebaut, um die engere, bessere Zusammenarbeit der Security- und Incident-Response-Teams zu unterstützen. Hierdurch kann vor allem eine schnellere Reaktion auf aktuelle Angriffe und neue Bedrohungen erreicht werden und somit wird auch die allgemeine Sicherheitslage verbessert. Der TI Service bietet eine Infrastruktur mit spezialisierten Dienstleistungen für alle Security- und Incident-Response-Teams an, die nicht nur auf Vertrauen basiert sondern auf die Bewertung und Begutachtung der einzelnen Teams und der von diesen angebotenen Leistungen. Hierfür pflegt TI eine Datenbank aller bekannten Teams, die einen aktuellen Überblick über nachgewiesenen Reifegrad und Fähigkeiten der Teams bietet. Um dies zu gewährleisten, existiert ein Akkreditierung- und Zertifizierung-Schema, das auf etablierten und erprobten Best Practices basiert, die gemeinschaftlich entwickelt und über viele Jahre überprüft wurden.

Finden Sie Ihr Response Team

Um ihre Ziele zu erreichen, stellt TI eine Team-Datenbank mit Such-Funktion für alle Anwender kostenlos zur Verfügung. Diese Datenbank führt alle bekannten und registrierten Sicherheits- und Incident-Response-Teams auf, die von der TI Community unterstützt werden. Sie können nach einem geeigneten Team suchen und die Suchkriterien nach Art des Teams, Land oder Status selbst auswählen.

Nicht alle in der Datenbank aufgeführten Teams sind verpflichtet, ihre Kontaktinformationen aktuell zu halten - nur die reiferen Teams, die akkreditiert oder zertifiziert sind, sind explizit dazu verpflichtet. Die Einhaltung dieser Regeln wird genau überwacht und führt evtl. bei Nichtbeachtung auch zu Sanktionen wie dem Ausschluss eines Teams, dass seine Daten nicht aktualisiert. Wir freuen uns jederzeit über ein Update oder Hinweis auf genauere Informationen, auch über neue Teams. Wenn Ihnen also veraltete Informationen oder Kontaktdaten auffallen, informieren Sie uns bitte!

Werden Sie ein Mitglied der TI Community

Wenn Sie ein Mitglied eines Security- oder Incident-Response-Teams sind, das in der TI-Datenbank aufgeführt ist, sind Sie herzlich willkommen, uns die aktuellen Informationen Ihres Teams zu zu senden!

Wenn Sie ein Mitglied eines Teams sind, das noch nicht aufgeführt ist, empfehlen wir Ihnen, sich bei TI zu registrieren. Weitere detaillierte Informationen zum Registrierungsprozess sind nur auf Englisch erhältlich, da Englisch als Arbeitssprache von allen Sicherheits- und Incident-Response-Teams allgemein akzeptiert ist, die in der internationalen Community wirken, sowohl innerhalb Europas und als auch in der übrigen Welt.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, sei es über Sicherheits- und Incident-Response-Teams, deren Zusammenarbeit oder darüber, wie sie sich der Herausforderung stellen, die wir alle teilen, mehr Sicherheit für unsere Bürger, Unternehmen, Kunden, Patienten, Kollegen, kritische Infrastrukturen usw. zu schaffen,nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf unter ti@trusted-introducer.org!



Events